focus-top-mediziner-2020

Diagnostik und Beratung – Transparenz von Anfang an.

Jeder Patient ist anders und kein Fall gleicht dem anderen. Aber eins ist in unserer Praxis immer gleich: Bevor wir einen Therapieplan für Sie erstellen, nehmen wir uns Zeit, Ihnen zuzuhören: Was führt Sie zu uns? Was sind Ihre Wünsche und Bedürfnisse? Was bereitet Ihnen Probleme oder Schmerzen? Wie können wir Ihnen helfen?

Dann werden wir eine sehr gründliche Diagnose erstellen und uns ein präzises Bild von Ihrer Zahnsituation machen. Dabei setzen wir in der Praxis Brendebach, Schriewer & Kollegen moderne digitale Röntgentechnologie ein, die uns äußerst strahlungsarme Aufnahmen ermöglicht. Die Befunde besprechen wir gemeinsam. Unseren Behandlungsvorschlag und mögliche Alternativen erklären wir Ihnen so, dass Sie selbst in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen.

Natürlich sprechen wir auch von Anfang an ganz offen über Kosten, über Zuschüsse von Krankenkassen und Zusatzversicherungen und über mögliche Selbstbeteiligungen. Dann entscheiden Sie. Und erst dann werden wir mit unserer Behandlung beginnen.

Wenn Sie von einem unserer zahnärztlichen Kollegen zur Behandlung an unsere Praxis überwiesen werden, dann können Sie zur Erstberatung gerne Ihre Unterlagen und Röntgenbilder mitbringen. Soweit das möglich ist, werden wir die Bilder für unsere Planung übernehmen. Ihren Hauszahnarzt werden wir selbstverständlich über alle Behandlungsschritte in der Praxis Brendebach, Schriewer & Kollegen informieren.